Weltmeister 2014

Der TSV/FC Korbach gratuliert der deutschen Mannschaft zum verdienten Titelgewinn!

Weltmeister 2014

Herzlich Willkommen….

…. auf der Website der Fussballabteilung des TSV/ FC Korbach

Herzlich Willkommen….

Verbandsliga Nord: Das Wunder bleibt aus

Der TSV/FC Korbach muss nach 13 Jahren den bitteren Weg in die Gruppenliga antreten. Trotz eines Sieges in Unterzahl (Rote Karte für Nico Müller in der 30. Minute) beim FSV Dörnberg reichte es für Korbach nicht. Schade!

→ weiterlesen

→ Reaktionen

→ Im Interview: Rolf Osterhold

Verbandsliga Nord: Das Wunder bleibt aus

Meisterschaft perfekt!

Unsere “Zweite” hat sich durch ein 1:1-Unentschieden gegen den direkten Verfolger aus Waldeck die Meisterschaft in der Kreisoberliga Waldeck gesichert. Herzlichen Glückwunsch.

→ weiterlesen

→ Bildergalerie (powered by Sportbuzzer)

Foto: (c) Artur Worobiow

Meisterschaft perfekt!

Turnbeutel fuer die Jugendabteilung

Passend zur Fussballweltmeisterschaft in Brasilien spendete Jörg Waab von SUBWAY©, Korbach 100 Turnbeutel im Brasilien-Design für unsere Jugendabteilung. Der TSV/FC Korbach sagt herzlichen Dank!
Übrigens: SUBWAY© hat an jedem Spieltag der WM neben dem bekannten “Sub des Tages” jeweils ein weiteres leckeres Sparangebot. Holen Sie sich am besten gleich das Gutscheinheft in der SUBWAY©-Filiale

Foto: Jörg Wagner und Jörg Waab von SUBWAY in Korbach

Turnbeutel fuer die Jugendabteilung
Projekt Wiederaufstieg

Liebe Fussballfreunde!

Bis zum Schluss haben wir gehofft, gebangt und gezittert. Fast hätte unsere Erste das “Wunder” geschafft, denn durch den Sieg in Dörnberg, bei dem unsere Mannschaft ab der 30. Minute wegen einer Roten Karte für Nico Müller mit einem Mann weniger auf dem Platz stand, hatten wir unsere Pflicht erfüllt. Leider blieb aber die erhoffte Schützenhilfe sowohl durch den TSV Lehnerz, als auch Bad Wildungen/Friedrichstein aus. Allerdings kann man beiden Teams keinen Vorwurf machen, schliesslich traten die Mannschaften aus Kassel und Vellmar beide nich unwesentlich verstärkt duch Spieler Ihrer jeweiligen ersten Mannschaften zum entscheiden Spiel an. Damit treten wir nach 13 Jahren Landes- resp. Verbandsliga den schweren Gang in die Gruppenliga an.
Ironie der Geschichte: Den Gang in die Gruppenliga hatte unsere sehr erfolgreiche Zweite schon geschafft, muss nun aber wegen des Abstiegs der Ersten leider ein weiteres Jahr in der Kreisoberliga Waldeck spielen. Wie dem auch sei, das Ziel in der kommenden Saison kann und darf nur der direkte Wiederaufstieg sein.
Natürlich ist uns bewusst, dass die Gruppenliga kein Selbstläufer ist; aber ein Team, das 41 Punkte in der Verbandsliga holt und damit 18 (!!!) Punkte mehr als der Drittletzte aus Neuental/Jesberg, solch ein Team gehört nicht in die Gruppenliga. Und dieses Team wird auch in der kommenden Saison zusammenbleiben, soviel darf an dieser Stelle schon verraten werden. Bei aller Wehmut können wir uns in der kommenden Saison auf Spiele gegen alte Bekannte freuen. Eintracht Baunatal, Wabern, Schreckensbach und natürlich die Derbys gegen Bad Wildungen/Friedrichstein, Bad Arolsen, Waldeck und Altenlotheim, um nur einige zu nennen. Alles Spiele, die der Stimmung im Hauerstadion sicherlich zu Gute kommen, darf doch gehofft werden, dass durch die kürzeren Wege zahlreiche auswärtige Fans den Weg nach Korbach finden werden.
Freuen wir uns also auf die kommende Spielzeit in Kreisoberliga und Gruppenliga und geniessen bis dahin die Fussball WM in Brasilien und vielleicht auch einfach ein paar Fussball freie Tage.


Euer
Tim Stephan

logo_grebe
Service ist unsere Stärke
Ziegelhütter Weg 14-16
34497 Korbach
Tel.: 05631 978 585
Fax: 05631 978 532
Sparkasse
Nordwall. 6-8 | 34497 Korbach
Tel.: 05631 952 0
Fax: 0511 952 24200 6
Waldeckische Landeszeitung

 

Lengefelder Str. 6
34497 Korbach
Tel.: 05631 560 00
Fax: 065631 560 229




Gruppenliga 1 Kassel
Pos   Mannschaft Sp W T L GoalsDiff Pkt
0 TuSpo 1912 Rengershausen 0 0 0 0 0:00 0
0 FC Homberg 0 0 0 0 0:00 0
0 TSV 1900 Wabern 0 0 0 0 0:00 0
0 TSV Altenlotheim 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Kirchberg/Lohne 0 0 0 0 0:00 0
0 FC Körle 69 0 0 0 0 0:00 0
0 VfB 1921 Schrecksbach 0 0 0 0 0:00 0
0 1. FC Schwamlstadt II 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Rhoden/Schmillinghsn. 0 0 0 0 0:00 0
0 TuS Bad Arolsen 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Brunslar/Wolfershausen 0 0 0 0 0:00 0
0 TSV/FC Korbach 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Bad Wildungen/Friedr. 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Neuental/Jesberg 0 0 0 0 0:00 0
0 TSV Eintracht Waldeck 0 0 0 0 0:00 0
0 SG Beiseförth/Malsfeld 0 0 0 0 0:00 0

Spielplan
unsere nächsten Spiele

Hessenpokal

Sonntag, 20. Juli 2014
TSV/FC Korbach – TuS Bad Arolsen
Anstoss: 15.00 Uhr
Spielort: Hauerstadion Korbach

 



autohaus_wahl