Herzlich Willkommen….

…. auf der Website der Fussballabteilung des TSV/ FC Korbach

Herzlich Willkommen….

Gruppenliga Kassel: Derbysieg

Auch der TSV Altenlotheim kann die Siegesserie des TSV/FC Korbach in der Gruppenliga nicht beenden. Am Samstag gewann das Team von Trainer Büchse in Altenlotheim durch ein spätes Tor von Raphael Leibfacher mit 5:4.

Foto: © Artur Worobiow

→ weiterlesen

Foto: Artur Worobiow

Gruppenliga Kassel: 14. Spieltag

SG Neuental/Jesberg – TuSpo Rengershausen 1:2
VfB Schrecksbach – SG Rhoden/Schmillinghausen 1:0
TSV Altenlotheim – TSV/FC Korbach 4:5
SG Kirchberg/Lohne – Eintracht Waldeck 2:2
1. FC Schwalmstadt – SG Bad Wildungen/Friedrichstein 1:4
TuS Bad Arolsen – FC Körle 1:2
SG Beiseförth/Malsfeld – FC Homberg 0:1
SG Brunslar/Wolfershausen – TSV Wabern 0:0

Gruppenliga Kassel: 14. Spieltag

Kreisoberliga Waldeck: 14. Spieltag

SSG Ense/Nordenbeck – SG Vöhl/Basdorf/Werbetal 1:0
Blau-Gelb Korbach – SG Adorf/Vasbeck 1:2
VfR Volkmarsen – SG Eppe/Nieder-Schleidern 2:1
SG Edertal – TSV Berndorf 1:2
FSV Freienhagen/Netze – SG Münden/Goddelsheim 0:2
SG Höringhausen/Meineringh. – SG Hesperingh./Helmigh./Neudorf 7:0
TSV Sachsenhausen – TSV/FC Korbach II 0:5
FSG Ederbringh./Buchenb. – Eintr. 04 Edertal 3:4

Kreisoberliga Waldeck: 14. Spieltag

Firma Hillemann sponsort Trikots der DII-Jugend

Die D II-Jugend des TSV Korbach bedankt sich für einen neuen Satz Trikots bei der “Firma Hillemann”, Fachgeschäft für Fernseh- und Elektogeräte

Firma Hillemann sponsort Trikots der DII-Jugend

Gruppenliga Frauen: TSV gewinnt 5:3 in Hombressen

Mit 5:3 setze sich unsere Frauenmannschaft am Samstag auf dem tiefen Geläuf in Hombressen gegen den Gastgeber durch. Carolina Martins und Nina Wendel trafen dabei jeweisl 2 mal.

→ weiterlesen

Gruppenliga Frauen: TSV gewinnt 5:3 in Hombressen
Einfach weiter so!

Liebe Fußballfreunde!

Unsere 1. Mannschaft befindet sich kurz vor dem Hinrundenende auf Kurs. Mit dem 5:4 Auswärtserfolg in Altenlotheim untermauerten Will & Co. ihren Anspruch auf Platz 1 und festigten den Platz an der Sonne. Herbstmeister, 11 Siege in Folge und gegen alle direkten Konkurrenten gewonnen, dies ist die Bilanz unserer Mannschaft.
Was soll eigentlich noch schief gehen? Diese Frage scheint auf den ersten Blick berechtigt, ist aber sehr trügerisch. Die SG Bad Wildungen/Friedrichstein und der FC Homberg bleiben hartnäckige Verfolger und könnten durch Siege in den Nachholspielen weiter heranrücken. Unser größter Gegner ist aber wohl die Gefahr der Selbstzufriedenheit, die sich bei so einer Tabellenkonstellation schnell einschleichen kann. Es liegt jetzt an der Mannschaft und dem Trainergespann, die Konzentration hoch zu halten, um nicht das kleine Punktepolster leichtfertig zu verspielen. Bisher machten wir aber nicht den Eindruck, dass wir in irgendeiner Form nachlassen, und die Mannschaft scheint sehr fokussiert auf ihr Ziel „Aufstieg“ zu sein!
Unsere für den Verein schon historische Siegesserie sollte in jedem Spiel schon Ansporn genug sein, um weiter Vollgas zu geben. An dieser Stelle aber nochmal Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft und den bisher gezeigten Leistungen!

Unsere 2. Mannschaft hat sich durch den Sieg in Sachsenhausen wieder in Stellung gebracht. Schauen wir mal, wie unsere besser platzierten Kontrahenten im Laufe der Saison mit der Situation umgehen. Das Rennen um die Spitze scheint wieder eröffnet zu sein und deshalb sind weitere Dreier bis zur Winterpause notwendig.

Drücken wir unseren Mannschaften bei den Heimspielen gegen die Neuental/ Jesberg und der SG Edertal die Daumen und hoffen auf ein weiteres 6-Punkte-Wochenende!

Euer
Tim Stephan

logo_grebe
Service ist unsere Stärke
Ziegelhütter Weg 14-16
34497 Korbach
Tel.: 05631 978 585
Fax: 05631 978 532
Sparkasse
Nordwall. 6-8 | 34497 Korbach
Tel.: 05631 952 0
Fax: 0511 952 24200 6
Waldeckische Landeszeitung

 

Lengefelder Str. 6
34497 Korbach
Tel.: 05631 560 00
Fax: 065631 560 229




Gruppenliga 1 Kassel
Pos   Mannschaft Sp G U V GoalsDiff Pkt
1 TSV/FC Korbach 14 12 1 1 56:1442 37
2 SG Bad Wildungen/Friedr. 13 9 2 2 30:1812 29
3 FC Homberg 14 8 3 3 20:173 27
4 FC Körle 1969 13 8 1 4 22:139 25
5 TSV Eintracht Waldeck 14 7 4 3 31:1813 25
6 TuSpo Rengershausen 12 7 0 5 30:237 21
7 TSV Altenlotheim 14 4 7 3 34:331 19
8 SG Kirchberg/Lohne 13 5 3 5 20:22-2 18
9 TuS Bad Arolsen 14 5 2 7 18:27-9 17
10 TSV Wabern 14 4 4 6 27:33-6 16
11 SG Beiseförth/Malsfeld 14 3 4 7 20:25-5 13
12 SG Brunslar/Wolfershsn. 14 2 7 5 19:30-11 13
13 1. FC Schwalmstadt II 14 3 3 8 22:42-20 12
14 SG Neuental/Jesberg 14 2 4 8 26:34-8 10
15 VfB Schrecksbach 14 2 4 8 16:24-8 10
16 SG Rhoden/Schmillinghsn. 13 2 3 8 16:34-18 9

Spielplan
unsere nächsten Spiele

15. Spieltag
Samstag, 01.11.2014, 16.00 Uhr
TSV/FC Korbach – SG Neuental/Jesberg

16. Spieltag
Sonntag, 08.11.2014, 14.30 Uhr
SG Kirchberg/Lohne – TSV/FC Korbach

17. Spieltag
Samstag, 15.11.2014, 14.30 Uhr
TSV/FC Korbach – SG Beisefört/Malsfeld

 



autohaus_wahl